Datenschutzerklärung

Die GFW erhebt als verantwortlicher Daten. Über die Datenerhebung bei der informatorischen Nutzung unserer Webseite und unserer fachspezifischen Datenbank belehren wir Sie wie folgt:

(Wollen Sie den Datenschutzbeauftragten unseres Hauses, Frederik Bockslaff, kontaktieren, wenden Sie sich bitte an: info(at)nimrod-rechtsanwaelte.de)


1) Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also zum Beispiel Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Im Übrigen beziehen wir uns auf Art. 4 Nr. 1 DSGVO, der gesetzlichen Definition.

Bei der bloßen Informationsnutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Information übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen.

Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur GMT
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssysteme und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browser Software.


2) Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookies setzt, in diesem Fall also wir, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf ihren Computer übertragen. Sie dient dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Webseite nutzt Cookies im vollen Umfang:

- konsistente Cookies (temporärer Einsatz)

- persistenten Cookies (zeitlich beschränkte Einsatz)

Konsistente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session Cookies. Diese speichern eine sogenanntes Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Persistenten Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel die Annahme von Third-Party Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.


3) Bei der fachspezifischen Nutzung der Webseite (Datenbank) erheben wir folgende Daten des Nutzers:

  • Namen und Vorname
  • Geschäftliche E-Mail-Adresse
  • Geschäftliche Telefonnummer


4) Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.


5) Weitergabe von Daten

Bei der informatorischen Nutzung der Webseite erfolgt eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte nicht. Die informatorische Nutzung unserer Webseite erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Lit. a) DSGVO.

Bei der Nutzung der fachspezifischen Datenbank erfolgt diese ggf. im Auftrag. Daher kann der Auftraggeber die eingegebenen Daten jederzeit einsehen. Die fachspezifische Nutzung erfolgt zur Erfüllung eines Vertrags oder ihres Auftrags, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Lit. b) DSGVO.


6) Sie sind berechtigt:

  • wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, diese jederzeit zu widerrufen
  • jederzeit Auskunft zu verlangen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten
  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen zu lassen
  • die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzuschränken
  • der Verarbeitung jederzeit zu widersprechen
  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten auf einem Datenträger heraus zu
  • verlangen

Diese Anfragen richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Sind Sie sicher?
Nein, abbrechen
{wildcard} wirklich löschen?
E-Mail wirklich erneut an Einreicher senden?
E-Mail wirklich erneut an Einreicher und Auftraggeber senden?
E-Mail wirklich erneut an Labor senden?
Prüfbescheid wirklich veröffentlichen?
Prüfbescheid wirklich aktualisiert veröffentlichen?
Wirklich alle Routine-Labor-E-Mails erneut senden?
Wirklich alle Cluster-E-Mails senden?
Hier klicken oder Dateien hierhin ziehen, um diese hochzuladen.
Freigabe beantragen
Es liegt eine Abweichung der Alkoholangabe laut Etikettierung zur Basisuntersuchung vor. Es wird eine Ausnahmegenehmigung des Warenbereichs Wein für diese Prozessabweichung benötigt.
Es liegt bereits ein Sensorik Ergebnis vor. Soll die Probe trotzdem geöffnet werden?
Die Probe kann nicht mehr bearbeitet werden. Der Prüfbescheid ist bereits versendet.
Ja
speichern
Schließen
Bestätigen
wirklich löschen
Überschreibung bestätigen